Achtung! Wir bauen um.

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

 

Biodynamische Präparate allen unkompliziert zugänglich zu machen und die Biodynamische Arbeit zu erleichtern, ist ein kompliziertes Unterfangen.

 

Um weiterhin unseren und Ihren Ansprüchen gerecht zu werden, müssen wir umfangreiche Umbaumaßnahmen vornehmen, weswegen wir unseren Shop für einige Wochen schließen werden.

 

Im neuen Jahr kommen wir aber zurück. Mit neuen Preisen und auch sonst vielen Veränderungen.

Bestellungen können nur noch bis zum 15.12.19 entgegen genommen werden.

 

Über unseren Präparatebrief informieren wir, wann genau wir wieder eröffnen (voraussichtlich Mitte Januar/Anfang Februar).

 

Bis dahin haben wir viele Produkte reduziert.


Hallo! Wir sind Die Präparatekiste.

Wir versorgen Betriebe aus dem Biodynamischen Land-, Obst-, Wein- und Gartenbau mit Biodynamischen Präparaten, Tipps und Tricks zur Anwendung, sowie Zubehör.

Wir bauen eine gemeinsame Wissensdatenbank mit unseren Partner*innen auf, über die schnell Antworten zur Biodynamischen Wirtschaftsweise gefunden werden sollen.

 

Unser Ziel ist es, hier alle Fragen zu den biologisch-dynamischen Präparaten, deren Herstellung und Anwendung zu beantworten – egal ob in Form eines fertigen Präparats, Hüllen oder Hilfsmitteln; in Form von aktiver Hilfe und Unterstützung, oder in Form von kompetenter Beratung.

 

 

 

Hierfür haben wir:

  • Einen Online-Shop in dem alle relevanten Biodynamischen Präparate bestellt werden können – hergestellt von erfahrenen Expert*innen aus der Biodynamischen Landwirtschaft.

  • Viel Zubehör mit dem die Präparate angewendet oder selbst hergestellt werden können.

  • Literatur, um sich mit der Thematik vertiefend zu befassen.

  • Und eine wachsende Wissensdatenbank, wo schnell alles nachgelesen werden kann, was es für die Anwendung und Herstellung der Biodynamischen Präparate braucht.

Unser Online-Shop

Unser Online-Shop hat sich in der letzten Zeit beinahe zum Vollsortimenter entwickelt. Biodynamische Präparate, Präparatespritzen, Rührtöpfe, Präparatehüllen, Demeter-Saatgut, Literatur und vieles mehr finden Sie in unserem Shop!

Kuhhörner groß
ab 39,80 € 2
Quarzsand 1Kg
38,00 € 2

Biodynamische Präparate Präparatebrief

Unser Präparatebrief

Wir liefern regelmäßig kostenlose Hilfe, Tipps und Tricks per E-Mail. Demeter-Landwirtin und Präparatemeisterin Hannah schreibt monatlich auf, was im Garten gerade wichtig ist und liefert hilfreiche Informationen zur Präparatearbeit und praktische Tipps aus Sicht einer Expertin.

 

Melden Sie sich also gleich hier für unseren Präparatebrief an!

Er ist kostenlos und kann jederzeit wieder abgemeldet werden.

Jetzt anmelden!

Wir mögen Spam genau so wenig wie Sie, deshalb achten wir darauf, nur relevante und informative Inhalte zu veröffentlichen.

Unser Präparatebrief ist DSGVO-konform, selbstverständlich können Sie sich mit nur einem Klick jederzeit wieder abmelden. 

 



Aus dem Präparatebrief

Hier gibt es die neuesten Artikel aus unserem Präparatebrief. Alle Artikel gibt es unter Präparatebrief.


Das ist zu tun im Dezember!

Kurz und knackig hier die Erinnerungen, was auf den Betrieben jetzt zu tun ist.

Baldrian als Frostschutz

Das Wachstum der Pflanzen steht in den kalten Wintermonaten still. Daher bedarf es auch keiner Anwendung der Spritzpräparate. Einzige Ausnahme ist das Baldrianpräparat, das als eine Art Frostschutz eingesetzt werden kann.

Das Baldrianpräparat gehört eigentlich zu den Kompostpräparaten. Wird es einzeln angewendet entwickelt es eine wärmende Wirkung, die wir zum Schutz der Pflanzen nutzen. Zur Anwendung wird bei größeren Temperaturschwankungen geraten. Besonders betroffen ist davon Gemüse, das im Winter auf dem Feld bleibt und erst nach und nach geerntet wird. Außerdem Wein und Obst bei Spätfrösten im Frühjahr. Diese können auch für Sommerungen auf dem Acker gefährlich werden. 

Im Allgemeinen wird davon ausgegangen, dass die Anwendung des Baldrianpräparats die Kältetoleranz der Pflanzen um etwa zwei bis drei Grad erhöht.

Wistinghausen empfiehlt uns eine vorbeugende Anwendung am Abend vor einer erwarteten Frostnacht. Auch Masson wendet diese Technik bei blühenden Pflanzen und empfindlichem Gemüse an. Alternativ schlägt er vor, die Pflanzen sehr früh am morgen nach dem Frost zu behandeln. Zu dieser Variante rät auch Maria Thun.

werden 5 bis 10 Milliliter Baldrianpräparat pro Hektar 10 bis 20 Minuten lang in Wasser gerührt und dann fein auf die Pflanzen gespritzt.

0 Kommentare

Das ist zu tun im November!

Kurz und knackig hier die Erinnerungen, was auf den Betrieben jetzt zu tun ist.

Anwendung

 

Grünland: Nach der letzten Nutzung Anwendung von Hornmist und Fladenpräparat

 

Obst: Behandlung der Blätter mit Fladenpräparat (vor dem Laubfall aber nach der Ernte), wird im Herbst mit Mist gedüngt, sollte dies mit einer Fladenpräparatgabe verbunden werden, Hornmistpräparat 

 

Wein: Wird im Herbst mit Mist gedüngt, sollte dies mit einer Fladenpräparatgabe verbunden werden

 

Getreide: Fladenpräparat zur Stoppelbearbeitung und zum Düngen (Mist, Kompost, Gülle), Hornmist zur Herbstbestellung und zur Zwischenfruchtaussaat, Hornkiesel im Wintergetreide ab dem 3-Blatt-Stadium, Baldrian als Frostschutz im Wintergetreide

 

Garten: Fladenpräparat auf abgeerntete Flächen, Hornmist bei Bodenbearbeitung, Aussaat und Pflanzung, Hornkiesel bei Blattbildung und Fruchtansatz, Schachtelhalm zu pilzgefährdeten Pflanzen, Baldrian als Frostschutz

Herstellung vegetabile Präparate nach Maria Thun®: Am 24.11. zwischen 15 und 20 Uhr Eiche schneiden, mit Rinde füllen und vergraben.

0 Kommentare

Die neuen Präparatekisten sind da

Wir haben unsere schöne Präparate-Schatzkiste noch einmal komplett überarbeitet. Sie noch leichter gemacht, handlicher und vor allem praktischer. Wir können sie nun an einem Ledergurt um die Schulter hängen, so haben wir beide Hände frei. Den Deckel mit Kokosfaser können wir an einem Haken an den Kistenrand hängen, sodass wir ihn beim Ausbringen der Präparate nicht weglegen müssen.

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Neues Zubehör-Angebot

Wie lange versprochen, haben wir nun endlich unser Zubehör-Angebot erstellt und bauen es stetig aus. Uns ist es wichtig neben den Biodynamischen Präparaten auch aktive Hilfe zur Selbstherstellung und für die Anwendung zu leisten.

Hier gelangen Sie zu unserem Zubehör-Angebot:



In unserem Präparate-Shop können alle biologisch-dynamischen Präparate bestellt werden. Wir sind Bezugsquelle für die Feldspritzpräparate Hornmistpräparat 500 und Hornkieselpräparat 501, sowie für die Kompostpräparate Schafgarbenpräparat 502, Kamillenpräparat 503, Brennnesselpräparat 504, Eichenrindenpräparat 505, Löwenzahnpräparat 506, Baldrianpräparat 507,  Ackerschachtelhalm-Präparat 508, Fladenpräparat, Baumpaste und die vegetabilen Präparate nach Maria Thun.Großes Angebot an Biodynamischer Literatur, Walter Stappung, Die Düngerpräparate Rudolf Steiners, Pierre Masson, Vincent Masson, Aussaatkalender, Zubehör, Präparatekisten, Präparatespritzen, Rührfässer, Informationen zur Herstellung und Anwendung der biodynamischen Präparate, Präparatehüllen wie Hirschblasen, Kuhhörner zur Präparateherstellung, Rinderdarm, Gekröse, Quarzmehl und Quarzsand sowie Präparate vom Brunnenhof Mäusdorf, Wistinghausen. Anleitung zur Herstellung der biologisch dynamischen Präparate.

Es werden Dienstleistungen rund um die biodynamischen Präparate angeboten, Präparate-Kurse, Umstellungs-Kurse auf Demeter-Anbauweise, Präparate-Service mit dem Präparate-Mobil.