Wir sind Die Präparatekiste.

Eine junge Plattform, die sich mit Themen rund um die biologisch-dynamischen Präparate, Demeter-Landbau, Demeter-Gartenbau und Demeter-Weinbau beschäftigt.

In Zukunft sollen hier alle Fragen zu den biologisch-dynamischen Präparaten, deren Herstellung und Anwendung beantwortet werden.


Unser Online-Shop

Unser Online-Shop hat sich im letzten Jahr beinahe zum Vollsortimenter entwickelt. Biodynamische Präparate, Präparatespritzen, Rührtöpfe, Präparatehüllen, Demeter-Saatgut, Literatur und vieles mehr finden Sie in unserem Shop!

Kuhhörner groß
ab 35,00 € 2
Quarzsand 1Kg
25,00 € 2

Biodynamische Präparate Präparatebrief

Unser Präparatebrief

Wir liefern regelmäßig kostenlose Hilfe, Tipps und Tricks per E-Mail. Demeter-Landwirtin und Präparatemeisterin Hannah schreibt monatlich auf, was im Garten gerade wichtig ist und liefert hilfreiche Informationen zur Präparatearbeit und praktische Tipps aus Sicht einer Expertin.

 

Melden Sie sich also gleich hier für unseren Präparatebrief an!

Er ist kostenlos und kann jederzeit wieder abgemeldet werden.

Jetzt anmelden!

Wir mögen Spam genau so wenig wie Sie, deshalb achten wir darauf, nur relevante und informative Inhalte zu veröffentlichen.

Unser Präparatebrief ist DSGVO-konform, selbstverständlich können Sie sich mit nur einem Klick jederzeit wieder abmelden. 

 



Präparateblog

Hier gibt es die neuesten Artikel aus unserem Blog. Alle Artikel gibt es unter Präparatebrief.


Winterzeit – Lesezeit

Anfang Februar ist noch richtiger Winter. Da kann man auch noch richtig winterliche Sachen

machen. Zum Beispiel mit einem Buch und einer Tasse Tee und einer Wolldecke auf dem

Sofa sitzen. Wer sich dabei mit seinem Garten beschäftigen möchte, der kann natürlich

Saatgut auswählen (siehe dazu den Beitrag aus dem Januar 2018) oder ein bisschen in

biologisch-dynamischer Garten-Fachliteratur schmökern.

Zum Beispiel im neuen Aussaattage-Kalender von Maria Thun. Neben dem Kalendarium

beinhaltet der nämlich auch einige Artikel zur Konstellationsforschung und zum Gärtnern. In

diesem Jahr wird ein besonderes Augenmerk auf Bäume, Wein und Obst gelegt. Außerdem

werden die Grundlagen der Konstellationsforschung erklärt und es gibt Hinweise für das bio-

dynamische Imkern.

Wer etwas tiefer einsteigen möchte in die Methoden der biodynamischen Wirtschaftsweise,

dem empfehle ich das Buch “Landwirtschaft, Garten- und Weinbau biodynamisch” von

Pierre Masson. Hier werden nicht nur die Grundlagen aus dem Landwirtschaftlichen Kurs

von Rudolf Steiner in leicht lesbarer Weise aufbereitet, sondern auch weiterführende

Methoden wie die Anwendung von Tees oder die Schädlingsbekämpfung behandelt.

Abschließend gibt es einen praktischen Teil. Das Buch ist sehr anschaulich geschrieben und

bebildert und zeugt von viel Praxiserfahrung. Es lädt ein zum Blättern, Schmökern und

Neuentdecken. Mit seinem ausführlichen Stichwortregister ist es auch zum Nachschlagen

geeignet.

mehr lesen 0 Kommentare

Erde an den Händen!

Es geht schon wieder los. Im Februar darf gesät werden!

Anfang Februar noch auf der Fensterbank (Salat, Kohlrabi) und Ende Februar, wenn der

Boden nicht gefroren ist, auch im Frühbeet (Schnittsalat, Radieschen) und im Freiland

(Dicke Bohne, Spinat, Petersilie).

 

Zur Anzucht auf der Fensterbank bedarf es kleiner Töpfchen, sonst ist der Platz im Nu

verbraucht. Die kann man natürlich kaufen, man darf aber auch kreativ werden und Sachen

verwenden, die man sonst wegwirft. Ich verwende zum Beispiel alte Eierkartons. Auch

Sahne- oder Joghurtbecher kann man gut weiterverwenden. Vorher gut spülen, sonst

fangen sie in der warmen Sonne schnell an zu stinken.

 

Um die ganz kleinen Pflänzchen zu gießen kann man gut eine Wäschespritze verwenden

oder man nimmt die Präparatespritze, wenn sie klein ist.

Über eine Präparatebehandlung freuen sich auch die ganz kleinen Pflanzen schon. Hornmist

kurz nach dem Keimen und Hornkiesel auf die ersten Laubblätter.

mehr lesen 0 Kommentare

Die neuen Präparatekisten sind da

Wir haben unsere schöne Präparate-Schatzkiste noch einmal komplett überarbeitet. Sie noch leichter gemacht, handlicher und vor allem praktischer. Wir können sie nun an einem Ledergurt um die Schulter hängen, so haben wir beide Hände frei. Den Deckel mit Kokosfaser können wir an einem Haken an den Kistenrand hängen, sodass wir ihn beim Ausbringen der Präparate nicht weglegen müssen.

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Neues Zubehör-Angebot

Wie lange versprochen, haben wir nun endlich unser Zubehör-Angebot erstellt und bauen es stetig aus. Uns ist es wichtig neben den Biodynamischen Präparaten auch aktive Hilfe zur Selbstherstellung und für die Anwendung zu leisten.

Hier gelangen Sie zu unserem Zubehör-Angebot:



In unserem Präparate-Shop können alle biologisch-dynamischen Präparate bestellt werden. Wir sind Bezugsquelle für die Feldspritzpräparate Hornmistpräparat 500 und Hornkieselpräparat 501, sowie für die Kompostpräparate Schafgarbenpräparat 502, Kamillenpräparat 503, Brennnesselpräparat 504, Eichenrindenpräparat 505, Löwenzahnpräparat 506, Baldrianpräparat 507,  Ackerschachtelhalm-Präparat 508, Fladenpräparat, Baumpaste und die vegetabilen Präparate nach Maria Thun.Großes Angebot an Biodynamischer Literatur, Walter Stappung, Die Düngerpräparate Rudolf Steiners, Pierre Masson, Vincent Masson, Aussaatkalender, Zubehör, Präparatekisten, Präparatespritzen, Rührfässer, Informationen zur Herstellung und Anwendung der biodynamischen Präparate, Präparatehüllen wie Hirschblasen, Kuhhörner zur Präparateherstellung, Rinderdarm, Gekröse, Quarzmehl und Quarzsand sowie Präparate vom Brunnenhof Mäusdorf, Wistinghausen. Anleitung zur Herstellung der biologisch dynamischen Präparate.

Es werden Dienstleistungen rund um die biodynamischen Präparate angeboten, Präparate-Kurse, Umstellungs-Kurse auf Demeter-Anbauweise, Präparate-Service mit dem Präparate-Mobil.