Imkereibedarf


Unser Angebot an Produkten und Informationen rund um die biologisch-dynamische Imkerei wird stetig erweitert.

Bei umfassendem Beratungsbedarf empfehlen wir Ihnen die Kontaktaufnahme mit Michael Weiler von der Demeter-Imkerberatung telefonisch unter 07223-95177 74 oder per Mail an: Imkerberatung@demeter.de.

Weitere Informationen erhalten Sie außerdem unter: www.Demeter-Imker.de und www.mellifera.de.


Präparate-Set für Imker

Gemäß den Demeter-Richtlinien für Imker sollen mindestens einmal pro Jahr alle Präparate ausgebracht werden. Wer keinen Kompost anlegen möchte, kann anstelle der Kompostpräparate das Fladenpräparat verwenden. In einem Umkreis von mindestens fünf Metern um jedes Bienenvolk werden dann Hornkiesel, Hornmist und Fladenpräparat gespritzt.

Das Set für max. 100 Völker beinhaltet ca. 100g Hornmist, ca. 5g Hornkiesel und ca. 250g Fladenpräparat Kuh.

Das Set für max. 1000 Völker beinhaltet ca. 1Kg Hornmist, ca. 50g Hornkiesel und ca. 2,5Kg Fladenpräparat Kuh.

Präparate-Set für Imker

45,00 €

  • 0,36 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Winterfutter-Tee-Set nach Matthias K. Thun (70g)

Dieser Teezusatz dient dazu, den Organismus der einzelnen Biene zu stärken, sodass sie weniger krankheitsanfällig wird. In über 35 Jahren Bienenhaltung konnte Matthias K. Thun dank des Teezusatzes auf jeglichen Gebrauch von Medikamenten bei den Bienen verzichten.

 

Alle Tees sind in Bioqualität oder stammen von biologisch-dynamisch bewirtschafteten Höfen.

 

Die getrockneten Blüten der biodynamischen Präparatepflanzen Schafgarbe, Kamille, Löwenzahn und Baldrian sowie getrocknete Brennnessel, Eichenrinde und Ackerschachtelhalm sind einzeln in 10g-Tütchen verpackt. Weitere Infos

14,50 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Günter Friedmann - Bienengemäß Imkern

Basierend auf den Erfahrungen aus seiner eigenen Berufspraxis zeigt Günter Friedmann in seinem Buch "Bienengerecht Imkern" Wege und Möglichkeiten, die jeder Imker – ob Profi oder Einsteiger – einfach umsetzen kann.

Der Praxisratgeber ist das erste umfassende Standardwerk zum ökologischen Imkern auf Basis der Demeter-Leitlinien. Der erfahrene Autor erläutert, wie das Ökosystem Biene nachhaltig und tiergerecht gestärkt wird. Friedmann verbindet Theorie und Praxis Schritt für Schritt – auf

höchstem Niveau.

Günter Friedmann arbeitet seit über dreißig Jahren leidenschaftlich gerne mit und an den Bienen. Er ist einer der Pioniere der ökologischen Imkerei und hat die Richtlinien der Demeter-Bienenhaltung mit entwickelt. In Süddeutschland betreibt er die weltweit größte Demeter-Imkerei. Insbesondere die Forschung und die Aus- und Weiterbildung liegen ihm am Herzen. Seine Imkerei ist einer der wenigen anerkannten Ausbildungsbetriebe für den Beruf des Imkers in Deutschland. Seit vielen Jahren führt er Seminare zur ökologischen bzw. artgerechten Bienenhaltung im In- und Ausland durch. 



Michael Weiler - Der Mensch und die Bienen

Was zwischen Blütenbesuch und Honiggenuß liegt, das bleibt dem Menschen verborgen. Nur der Imker, der die Bienen betreut, kann diesen Kosmos Bienenvolk und dessen Lebensprozesse studieren. Und selbst erfahrene Berufsimker sind immer wieder berührt und staunen, wenn der Bienenstock geöffnet wird. "Der Mensch und die Bienen" ist kein Imkerbuch. Michael Weiler, Imker ehemaliger Lehrer und nebenbei Fachberater für Demeter-Bienenhaltung, wendet sich an alle, die auf irgendeine Weise von den Bienen fasziniert sind und mehr über diese Insekten wissen wollen.  Als erfahrener Beobachter und genauer Erzähler nimmt er die Leser mit zu seinen Bienen und berichtet von all dem, was es dort zu sehen und zu erleben gibt. Mit der Lektüre können sie teilhaben am geheimnisvollen und wunderbaren Leben der Bienen. Am Ende ist nicht nur der Wissensdurst gestillt, sondern unmerklich und leise hat sich auch der Blick verändert. Der Leser wird mit anderen Augen und auch anderen Gefühlen durch die Welt der Bienen und der Blüten wandern.



Matthias K. Thun - Die Biene, Haltung und Pflege

In der Sonnenblume finden wir in der Samenanordnung den Fünfstern, wie er sich bei den Venusrhythmen ergibt. Mit den gleichen Venusrhythmen lebt die Biene. In der Körperlichkeit des Wadenbaus benutzt die Biene die gleichen Sechseck-Kräfte, die in der Erdenentwicklung den Bergkristall gebildet haben. Diese Signatur findet man in allen Lebensbereichen der Biene. Sie begleitet den Leser durch dieses Buch.