Präparate selbst herstellen

https://pixabay.com/de/users/Live-Green-Magazine-1221454/
Foto: Pixabay-User Live-Green-Magazine

Jetzt kommt der Herbst und mit ihm die schöne Zeit der Präparateherstellung.

Nur keine Scheu! Präparate herzustellen kann jeder lernen. Wistinghausen (et.al.) gibt in den praktischen Handbüchern 

Anleitung zur Herstellung der Biologisch-Dynamischen Präparate - Arbeitsheft Nr. 1 und Anleitung zur Anwendung der Biologisch-Dynamischen Feldspritz- und Düngerpräparate – Arbeitsheft Nr. 2

eine einfache Anleitung. Wer es genau wissen möchte und sich für die verschiedenen Varianten interessiert, liest am besten gleich bei Herrn Stappung (Die Düngerpräparate Rudolf Steiners – Herstellung und Anwendung) nach.

 

Ich finde, die Präparateherstellung macht am meisten Spaß, wenn man zu mehreren ist. Dann sind oft auch Leute dabei, die das schon häufiger gemacht haben, so lernt es sich am leichtesten. Also fragt eure Nachbarn und Freunde und trefft euch zum Präparatetag! Vielleicht gibt es auch einen Demeterbetrieb in der Nähe, der euch mitmachen oder zuschauen lässt. Einfach nachfragen!

 

Wer nicht genügend Kräuter gesammelt hat oder wem noch Hüllen fehlen, schaut am besten in unserem Shop vorbei.

Viel Spaß!

 

PS. Es gibt natürlich auch tolle Präparatekurse und andere vertiefende Kurse vom Demeter e.V.

Hier geht es zum Fortbildungsangebot von Demeter

Kommentar schreiben

Kommentare: 0